Zirkusprojekte

Zielgruppe:

Die Zirkusprojekte werden schwerpunktmäßig für Horte angeboten. Wir sind aber auch offen für Anfragen von Vorschulgruppen im Kindergarten oder Grundschulklassen.

Inhalt:

Die Zirkusprojekte fördern den Zusammenhalt in der Gruppe und die Entwicklung der einzelnen Kinder. Die Kinder spielen in der Gruppe, balancieren auf Kugeln, jonglieren oder üben akrobatische Kunststücke. Sie entwickeln mit den Pädagogen gemeinsam eine Aufführung, wobei die Ideen und Stärken der Kinder einfließen und sichtbar werden.

Rahmen:

Die Dauer variiert zwischen einer Woche und mehreren Monaten. Das Projekt wird von erfahrenen Zirkuspädagog*innen gemeinsam mit eine*r Mitarbeiter*in des Hortes durchgeführt. Rahmenbedingungen werden flexibel an die Abläufe im Hort angepasst.

Mitarbeit möglich:

Wenn du im Rahmen von Studium/ Ausbildung Erfahrungen in der Arbeit mit Grundschulkindern sammeln möchtest, oder uns ehrenamtlich unterstützen möchtest, melde dich gerne bei uns. Zirkuspädagogische Kenntnisse können in der praktischen Arbeit und in unseren Fortbildungen erworben werden.

bisherige Kooperationseinrichtungen:
  • Hort Am Zollrain
  • Hort Am Kirchteich
  • Hort Goldener Gockel
  • Hort Am Heiderand
  • Hort Bunte Welt
  • Hort Tabaluga
  • Hort Albrecht Dürer
  • Hort Frieden
  • Hort Lebenstraum Neustadt
  • Hort Am Zanderweg
  • Kindergarten Am Zanderweg
  • Kindergarten Bartholomäus
  • Kindergarten Goldenes Schlüsselchen
  • Hort der Auenschule
  • Hort der evangelischen Grundschule
Menü